Dieses Website setzt CSS-Techniken ein, die von alten Browsern (u.a. Internet Explorer 6.0
und älter) nicht dargestellt werden können.
Um alle Inhalte sehen zu können, wechseln Sie bitte zu einem "neueren" Browser.
Um alles so zu sehen, wie es vom Entwickler geplant wurde, benötigen Sie z.B. Firefox 3.0
(und neuer) oder wenn Sie mutig sind und viel Geduld haben --> den Internet Explorer 9.0
(wenn er dann mal erscheint und sich dann endlich an die seit Jahren geltenden Standards hält *fg*)
Login Form



Start Spielberichte U 20 Spusu Challenge U20: Zwei Punkte zum Greifen nahe

Spusu Challenge U20: Zwei Punkte zum Greifen nahe

Mit großer Hoffnung sich den ersten Platz im oberen Playoff zu sichern, kam die U20 der Union Sparkasse Korneuburg in die Hollgasse, um gegen die FIVERS WAT Margareten 2 aufzuspielen. Außerdem hatte man die Heimniederlage, bei der man mit nur einem Tor unterschied verlor, im Hinterkopf und umso mehr wollte man diesen Sieg.

Mit einer guten Abwehr starteten die Korneuburger in das Match, wodurch das schnelle Spiel der Fivers gut unterbunden werden konnte. Bis zur 20. Minute waren beide Mannschaften gleich auf, doch dann konnten sich die Korneuburger mit einem guten Angriffsspiel und einer souveränen Verteidigung gegen die starken Aufbauspieler der Gegner absetzen. Mit der 6-Tore-Führung zur Pause war man als Gastmannschaft überaus zufrieden und blickte mit Vorfreude auf die zweite Halbzeit.

In den kommenden 30 Minuten wollte man dieselbe Leistung erneut abrufen, doch in nur wenigen Minuten konnten sich die Fivers auf nur zwei Tore heranspielen. Trotzdem ließen die Korneuburger nicht locker und blieben noch bis zur 45. Minute in Führung. Es kam nicht wie geplant, denn je länger das Spiel dauerte, desto unkonzentrierter wurde man im Angriffsspiel, wodurch Korneuburg sich viel zu frühe und ungenau Würfe nahm. Im Schlagabtausch ging es in die entscheidenden Minuten der Partie, in der die Fivers die besseren Entscheidungen trafen und sich doch noch zwei Punkte sichern konnten.

Durch dieses Ergebnis sind die Fivers nun endgültig auf dem ersten Platz im oberen Playoff. Die Korneuburger befinden sich mit vier Punkten Differenz direkt dahinter und haben in dieser Saison nur noch ein Spiel zu absolvieren. Jenes wird am 4. Mai gegen Hollabrunn stattfinden und dort hofft man die Saison mit einem Sieg abschließen zu können.

NU-Liga Spielbericht