Dieses Website setzt CSS-Techniken ein, die von alten Browsern (u.a. Internet Explorer 6.0
und älter) nicht dargestellt werden können.
Um alle Inhalte sehen zu können, wechseln Sie bitte zu einem "neueren" Browser.
Um alles so zu sehen, wie es vom Entwickler geplant wurde, benötigen Sie z.B. Firefox 3.0
(und neuer) oder wenn Sie mutig sind und viel Geduld haben --> den Internet Explorer 9.0
(wenn er dann mal erscheint und sich dann endlich an die seit Jahren geltenden Standards hält *fg*)
Login Form



ML1: Wichtige 2 Punkte in Eggenburg

Vergangenen Sonntag traf man auswärts auf die Mannschaft aus Eggenburg. Bis auf den verletzungsbedingt fehlenden Marc Muhm  konnte die Union aus dem Vollen schöpfen.

Der Beginn der Partie lief nicht ganz nach Plan der Unioner Jungs, die Abwehr stand nicht gut und im Angriff fehlte das Tempo. Die geschwächte Eggenburger Mannschaft konnte dadurch die Partie in den ersten 20 Minuten offen halten. Doch die Abwehr der Unioner Jungs stabilisierte sich in der Schlussphase der ersten Halbzeit und man nutze vorne die schön herausgespielten Chancen. Die Seiten wurden mit einem Halbzeitstand von 12:17 gewechselt.

In der zweiten Hälfte schaffte es die Korneuburger Truppe dann mehr Tempo in ihr Angriffsspiel zu bringen. In der Abwehr wurde auf eine defensivere Variante umgestellt. Diese Entscheidung verhalf der Union den Abstand durch leichte Kontertoren zu vergrößern. An diesem Tag konnte die Eggenburger Mannschaft nicht mehr zulegen und so fuhren die Unioner Jungs einen ungefährdeten 26:38 Sieg ein.

Kommende Woche steht wieder eine wichtige Auswärtspartie gegen Tulln an.

Dieses Spiel im nU.