Dieses Website setzt CSS-Techniken ein, die von alten Browsern (u.a. Internet Explorer 6.0
und älter) nicht dargestellt werden können.
Um alle Inhalte sehen zu können, wechseln Sie bitte zu einem "neueren" Browser.
Um alles so zu sehen, wie es vom Entwickler geplant wurde, benötigen Sie z.B. Firefox 3.0
(und neuer) oder wenn Sie mutig sind und viel Geduld haben --> den Internet Explorer 9.0
(wenn er dann mal erscheint und sich dann endlich an die seit Jahren geltenden Standards hält *fg*)
Login Form



Saison 2014/15

Union Korneuburg trauert um Thomas Huemer

Wir haben die traurige Verpflichtung das viel zu frühe Ableben unseres ehemaligen Mitspielers und Freundes Thomas Huemer bekannt zu geben. Thomas hat alle Jugendmannschaften in Korneuburg durchlaufen und war auch dann im Herrenbereich erfolgreich aktiv. Auch außerhalb der Halle und nach seiner Handballer-Karriere konnte man sich auf seine Unterstützung bei diversen Veranstaltungen verlassen.

Wir treffen uns zur Verabschiedung am Freitag, den 10. Juli 2015 um 15h in der evangelischen Kirche Korneuburg. (Kielmannseggasse 8, 2100 Korneuburg)

 

Weiterlesen...

 

SOMMERPAUSE!!!!

Die Union wünscht eine erholsame Sommerpause und alle Aktiven und Passiven genug Zeit um die Akkus wieder aufzuladen. Die nächste Saison steht vor der Tür und die Union wird sich ab August wieder bestens darauf vorbereiten.

 

SOMMERPAUSE!!!!

Die Union wünscht eine erholsame Sommerpause und alle Aktiven und Passiven genug Zeit um die Akkus wieder aufzuladen. Die nächste Saison steht vor der Tür und die Union wird sich ab August wieder bestens darauf vorbereiten.

 

Die U18 ist VIZESTAATSMEISTER 2014/15!

Was für ein Wochenende! Als Underdog am Freitag angereist, haben wir auch im Finale am Sonntag gegen die Fivers unsere beste Seite gezeigt. Bis in die zweite Halbzeit konnten wir gegen die seit Jahren ungeschlagenen Staatsmeister mithalten, dann schwand jedoch die Kraft aufgrund der kleineren Bank.

Weiterlesen...

 

Die U18 ist VIZESTAATSMEISTER!

Ungeschlagen bis ins Finale, konnten unsere Burschen auch dort gegen die "Übermannschaft" der Margartener Fivers in der ersten Halbzeit sogar führen. Im zweiten Durchgang war jedoch die Luft draußen und alle Spieler erhielten ihre Einsatzminuten.

Dennoch ein super Erfolg unserer als "Underdog" angereisten Burschen!

Mit Mathias Weinhappl wurde sogar ein Heimischer ins All Star Team des Turniers gewählt!!!

Ein ausführlicher Bericht mit Fotos folgt....

 

Beachhandballturnier

Die Handballsektionen Herren und Damen veranstalten am 13. und 14. Juni bereits zum 7. Mal gemeinsam das Beachhandballturnier. Schauplatz werden die Beachplätze in Bisamberg sein. (Zufahrtsplan)

Am Samstag, werden insgesamt 22 Damen- und Herrenmannschaften um den Turniersieg kämpfen. Am Sonntag steht dann die Jugend im Mittelpunkt. In den Kategorien U 11, u 13 und U 15 werden insgesamt 36 Mannschaften durch den Sand wühlen.

Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch und versprechen spektakuläre und spannende Spiele.

 

Abschlussfest mit Grillerei!

 

Fanfahrt nach Klagenfurt

Nach dem knappen +1 Sieg am Sonntag gegen die SG Klagenfurt (Bericht folgt), kommt es kommenden Sonntag, 24.05.2015, zum entscheidenden Spiel um den Aufstieg in die Bundesliga.

Anmeldungen zur Busfahrt nach Klagenfurt zum entscheidenden Finalspiel der Union am Sonntag, 24.5. um 17 Uhr an:

Christoph Keusch
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
0699/10024041

Abfahrt wird 9:00 Uhr sein (Treffpunkt 8:45)

Es wird ein kleiner Selbstbehalt von ca. 10 EUR erhoben und je nach Buchungslage ein oder zwei Busse zur Verfügung gestellt.

PS: Bitte ALLE schriftlich per Email - auch nach mündlicher Ankündigung - anmelden. Anders ist bei dem hohen Interesse die Übersicht nicht zu wahren.

 

FINALE Regionalliga

Finale in der Handball Regionalliga – Bundesliga-Ticket in Griffweite
Union Korneuburg – SG Klagenfurt, Sonntag 17. Mai 2015, 18 Uhr
Franz Guggenberger Sporthalle, Laaerstraße, 2100 Korneuburg

Die Mannschaft rund um Coach Sascha Luzyanin ist ihrem Saisonziel, dem Aufstieg in die Handball-Bundesliga, zum Greifen nahe. Lediglich 2 Spiele trennen die Bezirkshauptstädter noch vom Sprung in die zweithöchste Spielklasse im österreichischen Handball. Nachdem man sich in einer sehr ausgeglichenen Serie in der Regionalliga-Ost gegen Wien und Graz durchgesetzt hat, steht nun das lange erwartete Finale gegen den Vertreter aus dem Westen, der SG Klagenfurt an. Gespielt wird eine Hin- und Rückrunde, das erste Spiel findet vor eigenem Publikum statt bevor es dann am 24. Mai 2015 nach Klagenfurt zum Rückspiel geht. Der Sieger aus beiden Duellen erhält dann den heißbegehrten Platz in der Bundesliga

„Leider wissen wir über den Gegner nur sehr wenig, da Klagenfurt aufgrund von doppelberechtigten Spielern nur in der Regionalliga West in stärkster Besetzung angetreten ist“ so Team-Manager Christoph Keusch. „Was aber aus dem Umfeld zu erfahren war handelt es sich um eine sehr routinierte Mannschaft, gespickt mit einigen ehemaligen Bundesliga-Spielern. Wir müssen also hochkonzentriert ans Werk gehen und versuchen, die eigene Fehlerquote möglichst gering zu halten. In den Finalspielen können am Ende Kleinigkeiten entscheidend sein, da zählt jedes Tor Unterschied auch schon im Hinspiel. Dann ist in Klagenfurt alles möglich.“

Personell kann Korneuburg aus dem Vollen schöpfen, lediglich Rückraumspieler Patrick Dietrich fällt aufgrund seiner im Atzgersdorf-Spiel erlittenen Handverletzung aus. Die restliche Mannschaft ist trotz der schon langen Saison top motiviert und bereitet sich im Training intensiv auf die beiden Finalspiele vor. Mit einer ähnlich vollen Halle wie gegen Atzgersdorf und der dementsprechenden Stimmung ist der jungen Truppe aus Korneuburg auf jeden Fall alles zuzutrauen und das Ziel zu erreichen, auf welches der ganze Verein die letzten Jahre akribisch hingearbeitet hat – Aufstieg Bundesliga!

Stimmen zum Spiel

Interview Sektionsleiter Matthias Keusch:

Die Spannung ist überall zu spüren. Jeder redet von diesen beiden Spielen. Da meine aktive Karriere noch nicht so lange vorbei ist, kann ich ganz gut erahnen, wie die Stimmung in der Mannschaft ist. Es wird ein Kampf bis zum Ende, aber genau für solche Spiele bereitet man sich 1 ½ Monate vor und trainiert das ganze Jahr regelmäßig. Diese Siege kann einem niemand mehr nehmen, die kann man sich an die Brust heften. Sollten wir den Aufstieg schaffen, wird der Verein seine Hausaufgaben machen um organisatorisch alles für die Bundesliga zu ebnen. Sollte es wider erwarten nicht klappen, werden wir trotzdem genauso konzentriert weitermachen und den Spielbetrieb nicht einstellen.“

Diese Stimmung brauchen wir wieder!

 

Auslosung Finale Regionalliga - Kbg vs. SG Klagenfurt

Das erste Spiel wird Korneuburg zuhause bestreiten rund um das Wochenende 16./17. Mai. (genauer Termin noch offen, da noch Abstimmung mit Gegner notwendig)

Das zweite Finalspiel findet in Klagenfurt (Ballspielhalle Klagenfurt - Viktring, Schulstraße 1, 9073 Viktring) am Wochenende um den 23./24. Mai. statt.

Spieltermine sind fix:

1. Spiel: IN KORNEUBURG - Sonntag, 17.05.2015, 18h

2. Spiel: In Kärtnen - Sonntag, 24.05.2015

 

Entscheidungsspiel um die RLO in Graz

Kommenden Sonntag steht das entscheidende Spiel um den Sieg in der Regionalliga Ost in Graz auf dem Programm. Nach dem knappen Heimsieg vergangenes Wochenende, hat es die Union Korneuburg selber in der Hand, die Liga für sich zu entscheiden.

Anpfiff ist Sonntag, 26.04.2015, um 15:00.

Der Mannschaftsbus ist gut gefüllt mit Spielern, Fans und Funktionären. Die Adresse für eine private Anreise ist: ASVÖ Halle Graz, Herrgottwiesgasse 260, 8055 Graz

Wir freuen uns auf eine spannendes, erfolgreiches Spiel!

 

FANFAHRT NACH GRAZ

Am Sonntag, 26. April 2015, geht es zum letzten Regionalliga-Ost Spiel nach Graz. Nach dem Sieg gegen Atzgersdorf, geht es hier um die wichtigen 2 Punkte, damit man sich für die Finalspiele qualifiziert. Das Spiel beginnt um 15 Uhr!

Geplant sind 1-2 Busse, je nachdem wie viele Leute sich anmelden. Die Kosten trägt der Verein, also bitte nur zusagen, wer auch sicher mitfährt!

Geplante Abfahrt ist ungefähr 10:30 Uhr von der Franz Guggenberger Halle!

Anmeldung auf Facebook oder unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. (Hier gehts zur Facebook Veranstaltung)

 

SPIEL DES JAHRES

 

ALL IN - Trailer zum Spiel gegen Atzgersdorf

Kleine Einstimmung für das vorentscheidende Spiel in der Regionalliga gegen Atzgersdorf.

 

Kommt in die Halle und helft der Mannschaft bei ihrer Mission Bundesliga!!

 

 

Hier geht´s zum Video!

 

Party

 

ML1: Union Spk. Korneuburg vs. UHC Stockerau

Es ist wieder soweit...... DERBYTIME!!!!!
Vor eigenem Publikum treffen wir am Samstag auf den Tabellenzweiten aus Stockerau. Man kann es kaum fassen, aber mit einem Sieg ist uns der Meisterschaftstitel bereits fix!
Also kommt in die Halle und feuert unsere Burschen kräftig an!!!

Wann: 7.3.2015, 19Uhr 
Wo: Franz Guggenberger Sporthalle